Levi’s Red Tab

Levis-Red-Tab Jeans

Was ist Levi’s Red Tab?

Als Red Tab bezeichnet man das rote Etikett, welches an der rechten Gesässtasche der Levi’s Jeans angebracht ist. Dieses ist meistens rot, je nach Jeans kann es aber auch mal schwarz (Black Tab) oder zum Beispiel weiss (White Tab) sein. Das Levi’s Red Tab wurde im Jahre 1936 eingeführt und ist eines der prägnantesten Merkmale der Levi’s Jeans.

Geschichte von Levi’s Red Tab

Für Levi’s Jeans welche vor dem Jahre 1971 gefertigt wurden, wurde ein Red Tab verwendet, welches ausschliesslich aus Grossbuchstaben bestand. Bei Levi’s Vintage Jeans spricht man deshalb oft von „Big E“. Ab 1971 wurde des grosse „E“ durch ein kleines „e“ ersetzt.

Red Tab heute und in Zukunft

Heutzutage setzt Levi Strauss & Co verschiedenste Tab Trademarks ein. Vermehrt sieht man ein Tab ohne das Wort „Levi’s®“, nur mit „®“ – das „Blank Tab“. Dieses Blank Tab wird verwendet, um die Marke vor Nachahmern zu schützen, die das Tab auf deren Jeans benutzen und einfach einen anderen Namen darauf schreiben. Dieses Blank Tab schützt daher die Form an sich, unabhängig ob darauf etwas geschrieben ist oder nicht. Um dieses Markenzeichen aufrecht zu erhalten muss es regelmässig benutzt werden.

Unser legendäres Maskottchen Flat Eric

Flat Eric wurde im Jahr 1999 geboren. Er wurde von Jim Hensons (u.a. Muppets, Fraggles) im Auftrag von Levi’s für die Einführung der Levi’s Sta-Prest Linie entworfen. Der Soundtrack zum Levi’s TV-Spot mit Flat Eric stammt vom französischen Musiker und Filmemacher Quentin Dupieux alias Mr. Oizo. Der Track schaffte es 1999 europaweit in die Top Ten der Charts. Die Sta-Prest ist eine Hose mit einer permanenten Bügelfalte. Die spezielle Stoffzusammensetzung (Polyester-Anteil) macht das Bügeln praktisch überflüssig. Von Zeit zu Zeit führt Levi’s die Sta-Prest Hose in der Kollektion. Die klassische Farbe ist schwarz, manchmal wird sie jedoch auch in beige-Tönen oder eierschalenfarbig produziert. Den letzten bekannten Auftritt hatte die Levi’s 306 Sta-Prest (Schnitt: tapered – konisch) im James Bond Film Quantum of Solace. James trug in diversen Szenen eine helle, cremefarbige Levi’s 306.

Wie überwinde ich ein für allemal den Röschtigraben?

Die meisten von euch, die uns schon im Jeansladen in Zürich besucht haben, wird aufgefallen sein, dass Corinne Schweizerdeutsch mit einem französischen Akzent spricht. Wenn du nicht wie ich das Glück hast und dir eine Frau aus der Region Lausanne mit deinen Französisch-Sprachkenntnissen auf die Sprünge hilft – hier mein Tipp für das ultimative und einzige französische Wort, das es zu kennen gilt um den Röschtigraben ein für allemal zu überwinden: (zusätzlich ein paar Gläser Aigle können übrigens auch nicht schaden)